Lange, viel zu lange musste ich als eingefleischter Fan auf die dritte Staffel warten. Die Situation war echt trostlos. Keine nörgelnden Dschungelcampierer  oder flirtende Schwiegermuttersöhnchen weit und breit, die mir das triste Fernsehdasein versüssen. Und auch der dauermotzende „DSDS“-Bohlen könnte von mir aus für immer in seine Finca auf Malle ziehen. Dann könnte er sich den Gang zum Solarium ersparen. Soll der bissige Juror seine Bösartigkeit privat ausleben, so wie das Hinz und Kunz tun.

Doch jetzt gibt’s wieder Licht im tristen TV-Universum: Roooobert und Carmen Geiss sind wieder da. Das ist die steinreiche deutsche Familie, die wahlweise an der Côte d’ Azur, in Monaco oder Kitzbühel lebt. Dort, wo Geld keine Rolle spielt, denn wer dort lebt, hat sowieso genug davon. Könnte drin baden. Und kauft sich einen mit Swarovski- Steinen besetzten Staubsauger oder …..mehr