SRF meldet: Die Krimiserie «Der Bestatter» wird fortgesetzt.

Das überrascht nicht, da die erste Staffel beim Publikum sehr gut ankam. Die Quoten wurden zwar (immer noch) nicht publiziert. Aber hey, wen interessieren schon Quoten? Bereits im Juni 2013 beginnen die Dreharbeiten. Der Sendeplatz des „Dienstagskrimis“ am Dienstagabend um 20.05 bei SRF1 bleibt. Auch bei den Hauptfiguren soll sich nichts ändern: Mike Müller spielt den unorthodoxen Bestatter Luc Conrad aus dem Aargau mit Polizeivergangenheit, Barbara Terpoorten spielt die Polizistin, Lucs ehemalige Kollegin und Herzensangelegenheit Anna-Maria Giovanoli. Die Fans müssen sich noch etwas gedulden: Wann genau es weitergeht ist noch nicht bekannt, da hält sich SRF bedeckt: Erst „Anfang 2014“ (was auch immer das heisst) soll der Sendestart sein.

Reto Stalder bleibt als Assistent Fabio und Suly Röthlisberger als Erika Bürgisser, auch die anderen zentralen Figuren ändern sich nicht. Laut SRF-Sprecher Martin Reichlin ist allerdings möglich, dass noch eine weitere „durchgehende Figur“ eingeführt wird.

 

Charlotte Roche besucht (echte) Bestatter:

YouTube Preview Image