Folge 6 der ersten Staffel der Serie „Glee“  hat die wenigsten Songs aller Episoden. Es sind nur zwei, die im so genannten Glee-off vorgetragen werden. Da es sich um Mash-Ups handelt, werden zwei Songs in einem zermantscht. Die Video-Links zu den Originalen gibt’s trotzdem bei mattschiibe.ch. Wer will, kann sich die Mash-Ups für den Heimgebrauch nachbauen, indem er zwei Clips aufs Mal startet. 😮

„It’s My Life“ von der Gruppe „Bon Jovi“
Setting: Die Boys legen vor beim Glee-internen Geschlechterkampf im Singen.  Und Mike Chang (Harry Shum Jr.) zeigt erstmals seine dance moves.
Bewertung: **
YouTube Preview Image

„Confessions Part II“ von Usher
Setting: Die Boys legen vor beim Glee-internen Geschlechterkampf im Singen.  Und Mike Chang (Harry Shum Jr.) zeigt erstmals seine dance moves.
Bewertung: **
YouTube Preview Image

„Break My Stride“ von Matthew Wilder
Setting: Rachel (Lea Michele) spörtlet jeden Morgen zu diesem Song auf dem Crosstrainer – gleich nach dem Aufstehen und dem Genuss eines Protein-Shakes mit Leinöl. Dabei motiviert sie sich mit der Aussicht auf einen Grammy – oder die regionale Chor-Ausscheidung.
Bewertung: ***
http://www.dailymotion.com/video/x2wor3

„Halo“ von Beyoncé
Setting: Die Damen des Chörlis legen im Glee-off nach – in knallgelben Sommerkleidchen.
Bewertung: **
YouTube Preview Image


„Walking On Sunshine“ von der Gruppe Katrina & The Waves
Setting: Die Damen des Chörlis legen im Glee-off nach – in knallgelben Sommerkleidchen.
Bewertung: **
YouTube Preview Image

Glee” immer montags um 20:15 auf SuperRTL und um 20:50 auf SF zwei.