Nicht weniger als 5 neue Serienstaffeln und 2 Neustarts gibt es ab März bei ProSieben zu sehen:

Fringe Staffel 2, Supernatural 3, Grey’s Anatomy 6, Private Practice 3 und Gossip Girl 2 sowie die Neustarts von FlashForward und Greek.

FlashForward wird als Lost-Nachfolger gehandelt: ein mysteriöses globales Ereignis löst ein Heiden Chaos auf der Welt aus. Für zwei Minuten und 17 Sekunden verfällt die gesamte Menschheit einem Black-Out, der jeden Erdenbürger die Zukunft in sechs Monaten zeigt. Als alle wieder zu sich kommen, fragt sich jeder, ob das was sie gesehen haben, tatsächlich geschehen wird.

Promo zu FlashForward:
YouTube Preview Image

Die Serie startet am 1. März um 20:15 Uhr mit einer Doppelfolge und läuft danach immer Montags um 21:15 Uhr vor TV Total. Im Anschluss an Raab wird dann Supernatural ausgestrahlt.

Greek hingegen ist ein Alltags-Drama: die Serie handelt von einem Geschwisterpaar, das sich an der Universität dem nicht immer einfachen Leben zwischen Hörsaal und Studentenverbindung stellen muss. Casey Cartwright (Spencer Grammer) studiert bereits seit längerer Zeit an der Cyprus-Rhodes University und hat sich in ihrer exklusiven Schwesternschaft Zeta Beta Zeta einen Namen gemacht. Ihr chaotischer Bruder Rusty (Jacob Zachar), der neu an der Universität ist, muss sich im Gegensatz zu ihr erst noch bewähren, um einen Platz in einer der begehrten Bruderschaften zu erlangen. Für die beiden beginnt eine turbulente Zeit…

Allerdings: Gossip Girl und Greek laufen jeweils am Sonntag ab 11 Uhr, also auf einem denkbar unattraktiven Sendeplatz.

Grey’s Anatomy und Private Practice gibt es ab 24. März immer Mittwochs ab 20:15 Uhr.

SFzwei wird die neuen Staffeln von Grey’s Anatomy, Private Practice und Fringe ebenfalls ab März zeigen, die genauen Sendetermine sind aber noch nicht bekannt. Bei FlashForward ist die Lage noch unklar.