Ryan Murphy, der Erfinder von Nip/Tuck hat einen neuen Hit im Köcher: Glee

Die Bedeutung des Wortes „Glee“ hat einen geschichtlichen Ursprung: Man bezeichnet damit eine Liedform – meist a cappella und männliche Singstimmen – für drei oder mehr Stimmen, die besonders in England im 18. und 19. Jahrhundert populär war. In den USA werden heute in den Schulen die Gesangsclubs so bezeichnet. Übrigens spielte auch im Kinohit „American Pie“ der Glee-Chor eine bedeutende Rolle.

Glee Logo

Zum Inhalt:
Will Schuester ist Spanischlehrer an der William McKinley High School in Lima, Ohio und will den Glee-Club der Schule zu neuem Erfolg führen. Er selbst war in seiner Jugend auch im Glee-Club, was zu seiner glücklichsten Zeit gehörte. Mit diesem Ideal versucht er sich nun gegen alle Vorurteile bei den populären Schülern und engstirnigen Kollegen hinwegzusetzen und etwas zu schaffen. Dabei stößt Will auf zahlreiche Probleme. Er muss gute und motivierte Leute für den Chor finden, diesen den Glauben an sich selbst vermitteln und selbst mit der stark eingeschränkten Freizeit klar kommen. Immerhin ist er verheiratet und will gerne Nachwuch haben. Seiner Frau verschweigt er sein heimliches Hobby dabei. Ein Besuch bei der Show des letztjährigen Glee-Club-Siegers von Ohio zeigt auch, dass die Qualität ungeheuer hoch ist. Es gibt also noch viel zu tun.

Die SchauspielerInnen singen und tanzen selber und sind sie bei uns eher unbekannt, verfügen aber alle über grosses Talent. Lediglich in den Nebenrollen gibt es einige bekannte Gesichter. Bei den gesungenen Liedern handelt es sichmehrheitlich um Cover-Versionen aus allen Stilecken der Musik. Die Songs werden von Ryan Murphy höchstpersönlich ausgewählt.

Durch den momentanen Hype von Musicals und Gesangsshows wurde die Serie in Übersee zu einem grossen Erfolg. Es gibt bereits zwei veröffentliche Soundtrack-CDs, ausserdem wurde eine erfolgreiche Konzert-Tour veranstaltet.

Wenn man den Gerüchten glauben kann, soll die Serie auch bei uns bald über die Bildschirme flimmern.

Hier gibts den Trailer:

YouTube Preview Image

Hier gehts zur offizielen Internetseite: http://www.fox.com/glee/