Das Schweizer Fernsehen bietet einen tollen Service: Auf seinem Videoportal kann man sich SF-Sendungen ansehen, und zwar dann, wann es einem behagt. SF gehört mit Sicherheit zum hochwertigsten Medienangebot, dass die Schweiz zu bieten hat. Das lässt man sich auch einiges kosten. In Personal und technische Ausstattung werden erhebliche Mittel gesteckt.

Ausrutscher passieren, doch die miese Qualität der Aufzeichnung der «Aeschbacher»-Sendung vom 15.10.09, ist kaum zu unterbieten.
Gut zu erkennen: Hier ist so gut wie nichts zu erkennen!

Aeschbi - unscharf

Aeschbi - unscharf


Das Video findet sich hier.