Einer der komplexeren Charaktere von „Nip/Tuck“ ist sicherlich die seit der ersten Episode präsente Kimber (dargestellt von Kelly Carlson). Die Zuschauer werden einen Einblick darin erhalten, was sie zu dem gemacht hat hat, was sie heute ist: Ihre Mutter wird auftreten. Dargestellt wir sie von Melanie Griffith werden. Brandie, so der Name der Figur, wird ihre Tochter aus Wisconsin kommend besuchen.

Der Handlungsbogen von Griffith beginnt in der siebten und finalen Staffel der Chirurgen-Serie. Derweil steht für die sechste Staffel noch kein Sendetermin fest – sie wird vermutlich erst im Jahr 2010 ausgestrahlt werden. Entsprechend folgen die Griffith-Episoden – die teilweise als zweiter Teil von Staffel sechs, teilweise eben als Staffel sieben gezählt werden – vermutlich erst 2011.