Zurzeit in der Schweiz eine der wenigen Möglichkeiten noch zu einer Folge Nip/Tuck oder Californication zu kommen, ist das welsche Fernsehen, Télévision Suisse Romande (TSR). Doch was liest man da plötzlich: Zensur! TSR hat offensichtlich entschieden, rund um Ostern das Programm etwas familienfreundlicher zu gestalten. Hier lässt sich die Info nachlesen: www.programme-tv.com/actu/15715/Californication-et-Nip-Tuck-censurees-en-Suisse.html

Im Zuge weiterer Nachforschungen habe ich noch herausgefunden, dass TSR bereits in der 2. Staffel von Californication drin ist. News to me!! – und Grund genug – respektive höchste Zeit – auf TSR reinzuschalten. Hier noch zur Info der Sendeplatz von Californication: Montags auf TSR1 jeweils um kurz vor elf Uhr abends.

Aber eben, aufgepasst: am nächsten und übernächsten Montag gibt’s nichts von Hank Moody zu sehen. Ab dem 20. April also wieder!

PS: Übrigens weiss man auch beim TSR noch nicht, ob und wann die 6. Staffel von Nip/Tuck über den Äther gehen wird. Bei SF kann man sich – hoffentlich – zuerst mal auf die 5. Staffel freuen – wann, ist noch nicht bekannt.

PPS: Für Heimwehgeplagte Nip/Tuck-Fans empfehle ich zur Überbrückung die Schlussmelodie aus der letzten Folge der 4. Staffel – macht das Warten erträglicher: Der Song heisst ‚Brighter Discontent‘ und stammt von den ‚The Submarines‘. Gibt’s zum Beispiel als Download bei iTunes oder anderen Musikportalen – und natürlich im CD-Shop. Oder natürlich auf YouTube zum Anhören: http://www.youtube.com/watch?v=krDms2AOo_Y (allerdings tönt die Dame hier etwas heiser als auf dem Original-Track)